Neben etlichen Shopping- und Freizeitangeboten, bietet der Norden Potsdams viele Möglichkeiten sich sportlich zu betätigen und seine Fitness zu verbessern.

Besonders beliebt ist die Gegend rund um den Jungfernsee bei Radfahrern und Joggern. Sei es entlang des neugebauten Uferwegs, in direkter Nähe zu dem neuen Ensembel „Wohnen am Jungfernsee“ mit 60 Eigentumswohnungen verteilt auf zwöf Stadtvillen. Aber auch durch die umliegende Landschaft ist der Bezirk „Potsdam Jungfernsee“ wie geschaffen für Fahrradausflüge und Spaziergänge – dank seiner Lage inmitten von Feldern und ausladenden Waldstücken. Wer will, findet im Internet zahllose Rad- und Wanderrouten die Lust darauf machen, das Areal und den Bezirk zu erkunden.

Kein Wunder also, dass der stadteigene Fahrradverleih „PotsdamRad“ jüngst eine Leihstation direkt am neuen Trambahnhof auf dem Campus Jungfernsee eröffnet hat – also in direkter Näche zu „Wohnen am Jungfernsee“. Auch Nordic Walking ist hier eine beliebte Aktivität. Und am Wochenende finden sich viele Anwohner in Laufgruppen zusammen und genießen gemeinsam die Natur.

 

Fußball, Frisbee, Freiluft-Yoga – hauptsache an der frischen Luft

Denn das Miteinander wird am Jungfernsee Großgeschrieben, das gilt auch für das breitgefächerte Sportangebot im Viertel. Im nahegelegenen Remisenpark lädt etwa die „Runde Fußballschule“ Einsteiger und Profis regelmäßig zum offenen Training auf dem dortigen Bolzplatz ein, Dienstag- und Donnerstagabends trifft man sich in der Nachbarschaft zum entspannten Freiluft-Yoga auf dem im Park befindlichen Holzdeck. Hier werden auch jährlich mehrere Frisbee-Turniere auf dem eigens vom ansässigen Hyzernauts e.V. errichteten Parcours ausgetragen, bei denen sich jeder Interessierte anmelden kann. 2018 fand hier die 33. Deutsche „Discgolf-Meisterschaft“ statt. Auch Boccia ist ein beliebter Gemeinschaftssport im Remisenpark.

 

Sportstätten und Bootsverleiher in und um „Potsdam Jungfernsee“

Für Sportbegeisterte finden sich im näheren Umkreis zum Jungfernsee etwa der Golf- und Countryclub Berlin-Wannsee, der Potsdamer Tennis-Club, oder auch der Kletterpark im Volkspark. Alle sind mit dem Auto binnen weniger Minuten von den Eigentumswohnungen „Wohnen am Jungfernsee“ aus zu erreichen. Natürlich eignet sich der direkt an das Wohnviertel anliegende Jungfernsee, welcher sogar bis nach Berlin hineinreicht, auch wunderbar für Boots- und Kanutouren. Obendrein nutzen viele Windsurfer aus der Umgebung den See regelmäßig zum Üben, viele der umliegenden Bootsverleihe vermieten daher nicht nur das notwendige Equipment sondern bieten auch Einsteigerkurse an. Entlang der Bundesstraße 2 bis zur nördlichen Innenstadt finden sich darüber hinaus etliche Fitnessstudios und Sportangebote, von Pilates bis Laufsport.

 

Eine individuelle Terminvereinbarung ist unter 0331 88 71 53 11 möglich. oder fordern Sie hier Ihr persönliches Informations­material an.