Erste Informationen zur Bauentwicklung - Eigentumswohnungen am Jungfernsee

Wir werden Ihnen an dieser Stelle nunmehr wöchentlich die neuesten Informationen zu unserem Bauvorhaben „Wohnen am Jungfernsee“ bereitstellen.

Nach der Grundsteinlegung am 5.April sind die Bauarbeiten im Baufeld D und Baufeld E weiter vorangeschritten.

Wir bauen im Augenblick in Baufeld E die Grundplatten der Häuser E1 und E2 sowie die Fundamente der zukünftigen Tiefgarage. Im Baufeld A haben die Erdarbeiten begonnen.

Im Baufeld D werden die KG-Wände geschalt, nächste Woche werden wir hier betonieren.

Für die Rohbauarbeiten plant unser Bauunternehmen folgende Fertigstellung :

Haus D am 28.7., Haus E1-E3 zwischen 7.8. bis 20.8. und Haus A–A2 zwischen 7.9. bis 13.9.

Selbstverständlich ist das auch ein bisschen wetterabhängig.

Baubeginn in Baufeld B und C wird im Spätsommer 2019 sein, da wir die Flächen aus logistischen Gründen zur Zeit noch benötigen. Der Vertrieb der Immobilien ist hier aber natürlich schon eröffnet.

Technisch überwacht wird das Vorhaben vom Architekturbüro Jovic (www.djovic.de) , Ansprechpartner für bautechnische Fragen im Zusammenhang mit dem Erwerb , zum Beispiel besondere Wünsche der Ausstattung bei Kauf, ist unser Projektleiter, Herr Peter-M. Krech. Sie erreichen ihn unter der Mailadresse jungfernsee@banabar.de.

Im Vertriebscontainer auf der Baustelle werden wir in ca. 3 Wochen Musterfenster und Balkontüren bereitstellen, sodass man sich hier auch einen Eindruck zur zukünftigen Farbgebung und Gestalt machen kann.